Runde 25: SV Horn / H

 

Spielort:  Stadlau

Spieltermin:  Sa.,30.4.  16'30

Ergebnis:  2:3 (2:3)

Anmerkung: Bilder von Peter Kogoj, Pawel Sawicki und Richard Cieslar

Bericht: In Horn wurde im Herbst gegen den Titelfavoriten ein beachtliches 2:2 erreicht - was war zuhause möglich? Zumal die Verletztenliste "respektabel" war und mit Ochrana, Okolo, Dilic und Stojiljkovic je zwei Defensiv- und Offensivstützen aufwies. Nur rund 650 (gut geschätzte) Zuseher fanden sich zu diesem Spitzenspiel der Ostliga ein, woanders hätte man wohl Zusatztribünen gebraucht - leider. Spitzenwert waren dafür die 6 Kamerateams und 7 Fotografen ...

Dafür begann Stadlau überfallsartig: nach knapp 100 Sekunden hätte es bei Cem Atans Schuss nach Querpass von Wendl schon 1:0 stehen können, der Ball strich aber am langen Eck vorbei. Und wie aus heiterem Himmel stand es plötzlich 0:1 - Weinwurm legte auf, Felber traf (16.). Bei diesem Treffer hatten die Horner allerdings zu viele Freiräume - und es wiederholte sich leider in Minute 29, als Ljubic zum 0:2 einschießen konnte. Aber Stadlau dachte nicht ans Nachlassen - und wurde belohnt: Ein Freistoß von Max Balzer nach Foul an Düzgün aus gut 35 Metern passte exakt ins rechte Toreck und Horn-Keeper Mitmasser hatte das Nachsehen - 1:2 (32.). Nur fünf Minuten später war das Spiel plötzlich wieder offen, als der Horner Verteidiger Bortel seinen eigenen, heraus laufenden, Keeper per Kopf "ideal" überhob. Nutznießer war Volkan Düzgün, der den Ball zum 2:2-Ausgleich ins verwaiste Tor schob. Leider währte die Freude nur kurz, denn in Minute 40 brachte die Stadlau-Defensive bei drei Versuchen den Ball nicht weg, Felber nützte das mit sattem Schuss aus 18 Metern zum 2:3-Pausenstand.

Von der Intensität her verdiente das Spiel durchaus das Prädikat "Spitzenspiel", von den fußballerischen Feinheiten indes weniger. In Hälfte zwei übernahm nun Stadlau sofort das Kommando, die erste torgefährliche Situation entstand allerdings erst in Minute 59, als Oliver Kascha nach Chiorean-Corner einen Drehvolley nur knapp am Tor vorbei setzte. Dann mühte sich Stadlau redlich Druck zu erzeugen, die Horner Defensive spielte das Ganze aber höchst professionell ab und ließ kaum etwas bis in Tornähe zu. Ein rüdes Einsteigen gegen Atan ahndete das burgenländische Referee-Team nicht - und überhaupt sahen die Herren in gelb so einiges nicht. Am Resultat hätt's allerdings kaum etwas geändert. Horn kontrollierte nun das Spiel und fand durch Zatl sogar eine gute Chance zur Vorentscheidung vor (72., Außennetz). Die letzte Chance auf einen (durchaus verdienten) Stadlauer Punktgewinn machte dann Mitmasser im Horn-Gehäuse mit einem Glanzreflex gegen Atan zunichte (77.). Bis zum Schlusspfiff tat sich dann nichts Verwertbares mehr.

Fazit: zum x-ten Mal im Frühjahr gut (mit-)gespielt, aber wieder einmal punktemäßig mit leeren Händen. Zum Glück gibt's den Punktepolster aus dem Herbst ...

Tore: 0:1 (16.) Felber, 0:2 (29.) Ljubic, 1:2 (32.) Max Balzer, 2:2 (37.) Volkan Düzgün, 2:3 (40.)

FC Stadlau:  Gerald Zechner - Raffael Behounek, Oliver Kascha, Simon Hobiger, Sanel Tahirovic (46. Rares Sergiu Chiorean) - Emanuel Rajdl (61. Tanju Köse, 85. David Prochal), Okan Celik, Max Balzer, Volkan Düzgün - Cem Atan, Philip Wendl [auf der Bank: Benjamin Neckam]

<*Spieltermine

Interesse an einer Anmeldung beim FC STADLAU ?

Dein Wunsch und der deiner Eltern ist es, die fußballerische Ausbildung beim FC Stadlau zu beginnen bzw. fortzusetzen und zu einem Schnupper- bzw. Probetraining anzumelden ...

Bitte die Überschrift anklicken - du kommst zum Kontaktformular!

Wenn du das Bild anklickst, erfährst du mehr über die Stadlauer Fußball-Ausbildung!


Unsere Plätze ...

... kann man mieten!

Kunstrasenplatz  1,5 Std. ohne Flutlicht  € 160,- / mit Flutlicht  € 200,-

Beachvolleyball  1 Std.  € 20,- / Soccer-Court  1 Std.  € 50,-

Näheres siehe "Anlage"!


Der Stadlau-Video-Channel

Besuchen Sie unseren youtube-Kanal durch Anklicken der Überschrift!


Auf in die Sommerpause 2017!

Nach der abgelaufenen Saison und dem turbulenten Finish heißt es nun: Batterien aufladen und Energie bündeln!


Fußballbotschafter des FC Stadlau! Bitte die Überschrift anklicken um mehr zu lesen!


Nächste Events in Stadlau ...

Im Moment sind keine "großen" Veranstaltungen in Planung.

Sobald Termine für Events im Jahr 2017 feststehen, erfolgt hier sofort die Ankündigung!



Liga-TV berichtet regelmäßig ...

... über die Spiele unserer Kampfmannschaft!


Das 100-Jahre-Buch ... ein perfektes Geschenk für jeden Anlass!

100 Jahre FC Stadlau (ab der Saison 2013/14 müsst ihr's selber miterlebt haben ... ;-) ), aber dieses Buch bleibt immer aktuell ...

... und ist erhältlich um € 19,50 jederzeit in der besten Sportkantine der Stadt sowie bei allen Heimspielen!


WFV-Terminkalender

Bitte den Titel anklicken!

Um unsere Sicherheit bemüht:


517efb333