Frühjahrsvorbereitung 2019

Die Vorbereitung auf die "Mission Impossible" wurde bereits in der 2. Jännerwoche in Angriff genommen. Egal, bei welchem Wetter, die Spieler geben intensiv "Vollgas".

Noch vor dem Hallenturnier am 19./20.1. ging es mit den Testspielen los: am Fr., 18.1. gab es (mit schweren Beinen) ein 0:1 gegen Mannswörth, gleich nach dem Turnier folgte am Mo., 21.1. ein 2:3 auswärts gegen Liga-Konkurrent Wiener Linien.

Am Fr., 25.1. gastierte FavAC in Stadlau (0:0), am Di., 29.1. dann Donaufeld (2:2), ehe am Sa., 2.2. gegen Langenrohr nach den vier knappen Resultaten zuvor mit dem 2:0 (Tore: Andreas Bauer und Julian Lakits) in Stadlau der erste Testspielsieg gelang.

Weiter ging's am Di., 5.2. Donau (in Stadlau), dieses Spiel wurde 3:1 gewonnen (Tore: Daniel Hörmayer 2, Dominik Pessl) und Fr.,15.2 auswärts bei Ostbahn XI mit einem 7:0-Schützenfest (Tore: Imran Sadriu 3, Andreas Bauer, Roman Sabler, Lukas Matschinger/Penalty und Mario Topcic)

Die weiteren Testspiele:

Fr., 22.2.  19 Uhr  ASK Ebreichsdorf (H)

Do., 28.2.  20 Uhr  SV Würmla (H)

MS-Auftakt: Fr., 8.3.  19'30  Traiskirchen (A)

 

 

 
 
517efb333