4.9.2020 Auswärts läuft's ... 5:3 in Mannswörth!

Mannswörth hatte zwar bislang null Punkte, aber zuhause gegen Titelfavorit Nr.1, Vienna, nur unglücklich 1:2 verloren. Man war also auf Stadlauer Seite gewarnt und begann das Spiel druckvoll im Mittelfeld, allerdings ohne Torgefahr herauszuholem. Anders das Heimteam: Bei Ballgewinn ging's rasch in Richtung Stadlau-Tor - und plötzlich stand es (jeweils über die linke Seite der Heimelf) 2:0 durch Bugers Doppelpack (18.,29.). Immens wichtig war, dass rasch der Anschlusstreffer gelang: einen idealen Chip von Christian Libic übers Mittelfeld in die Tiefe ersprintete Tykhon Berlizov und verwertete zum 2:1 (30.). Gerade unseren Torschützen traf es dann knapp vor der Pause unglücklich und bitter, als er nach einem Zweikampf mit argen Gesichtsverletzungen ausscheiden und ins Spital musste. Ein Schock zur Halbzeit.

Zum Glück waren die Mitspieler trotz Schocks nach Wiederanpfiff sehr präsent: Marek Blazej traf in Minute 53 zum 2:2-Ausgleich, der für Berlizov eingewechselte Alexander Krammer rückte dann in den Mittelpunkt: zwei Topchancen ergaben kein Tor (65., 70. nach Blazej-Traumvorarbeirt), ehe es doch klappte: Simon Kupec behauptete links ganz stark den Ball, schickte den pfeilschnellen Noah Roka auf links, und dessen ideale Hereingabe beförderte Krammer zum 2:3 ins Netz (75.). Nach Gelb-rot für Mannswörths Torschützen Buger hätte das Spiel gelaufen sein sollen, doch Ex-Stadlauer Latif Öztürk traf zum 3:3 (83.)! Stadlau blieb aber Spiel bestimmend und wurde auch belohnt - und selten hat sich ein Spieler ein Erfolgserlebnis verdient wie Yannick Hafner seinen Treffer zum 3:4 (88.) nach starkem Solo aus dem Mittelfeld und exaktem Abschluss vom Sechzehner ins rechte Kreuzeck! Yannick spielt (bis auf ein Jahr Eckartsau-Kampfmannschaft letzte Saison) wue Kapitn Mario Topcic (der ausschließlich in Stadlau!) oder Alex Krammer und Goalie Aleksandar Mirkovic (mit Austria-AKA-Intermezzo) seit der Unter 7 in Stadlau! Gelb-rot für Richy Mwari (94.) war dann unnötig ...

Fazit: auswärts läuft's, jetzt gilt's nächste Woche auch zuhause anzuschreiben! Im U23-Spiel rollte unsere junge Truppe, deren Altersschnitt erst in Minute 70 etwas erhöht wurde, als sich Trainer Michael Gleixner sein Stadlau-Debüt gönnte, unaufhaltsam und schloss an die Torlawine der Vorwoche gegen Wienerberg nahtlos an: Mirza Dugalic (19.,28.), Ufuk-Cem Ucar (26.), Erik Wassermann (27.), Tobias Üblbacher (40.), Fedi Houidi (66.), Yannic Mattes (78.) und Michael Gleixner (83.) trafen zum 1:8 (0:5)-Erfolg!

FC Stadlau: Aleksandar Mirkovic - Richy Mwari (94. G/R), Arjeton Ziba, Christian Libic, Simon Kupec - Tykhon Berlizov (46. Alexander Krammer), Gabriel Bayer, Yannick Hafner, Noah Roka - Marek Blazej (93. Fedi Houidi), Mario Topcic [auf der Bank: Benjamin Sauer - Daniel Thamer, David Prochal]

Ampel auf "orange"

Durch die "Corona-Ampelschaltung" auf "orange" durch Vertreter unserer Regierung ist der Trainings- und Spielbetrieb nunmehr weiteren, strengeren Auflagen unterworfen, die vom Verein nicht beeinflussbar sind. Wir ersuchen alle um Vernunft und Einhaltung der uns auferlegten Regeln.


Spiel- und Trainingspläne

Bei Klick auf die Überschrift kommt ihr zur Übersicht ALLER Trainings- und Spielpläne!



Interesse an einer Anmeldung beim FC STADLAU ?

Dein Wunsch und der deiner Eltern ist es, die fußballerische Ausbildung beim FC Stadlau zu beginnen bzw. fortzusetzen und zu einem Schnupper- bzw. Probetraining anzumelden ...

Bitte Überschrift oder Bild anklicken - du kommst zum Kontaktformular!




Der Stadlau-Video-Channel

Besuchen Sie unseren youtube-Kanal durch Anklicken der Überschrift!


Andreas Weimann

Fußballbotschafter des FC Stadlau! Bitte die Überschrift anklicken um mehr zu lesen!


Das 100-Jahre-Buch ... ein perfektes Geschenk für jeden Anlass!

100 Jahre FC Stadlau (ab der Saison 2013/14 müsst ihr's selber miterlebt haben ... ;-) ), aber dieses Buch bleibt immer aktuell ...

... und ist erhältlich um € 19,50 jederzeit in der besten Sportkantine der Stadt sowie bei allen Heimspielen!


WFV-Terminkalender

Bitte den Titel anklicken!


517efb333