04.09.2021 FC Stadlau - SC Mannswörth 4:1

Das Heimspiel gegen Mannswörth sah die Gäste bisher noch ohne Punkteverlust beginnen, während Stadlau erst den Auswärtspunkt der Vorwoche am Konto hatte – eine doch ungewohnte Ausgangssituation also. Und dass diese korrigiert werden sollte, zeigte die wie aus einem Guss agierende Heimelf von der ersten Minute an. Es war trotz mit doppelter Viererkette startender Mannswörther regelrechter Einbahnstraßenfußball.

Und der wurde schon rasch belohnt: ein Schuss des nie zu haltenden Marek Blazej wurde geblockt, aber am Sechzehner nahm Dominik Eichinger volles Risiko und jagte den Ball zum 1:0 ins Netz (4.). Und weiter agierte Stadlau im Vorwärtsgang, gestützt auf eine bärenstarke Defensive, die in Hälfte eins keine einzige Chance der Gäste zuließ, von einem Fehlpass im Aufbau mal abgesehen, den aber Mannswörth-Sturmtank Petritsch nicht nützen konnte (17.). Da gab’s zuvor aber schon zwei weitere starke Szenen im Gäste-Strafraum: beide Male hatte Blazej Abschlusspech (sein Schuss nach Eichinger-Pass wurde geblockt, 8., nach Freistoß von Leon Lux ging sein Schuss übers Tor, 11.). Nachdem Philipp Engleithners Geschoß aus 18 Metern die Außenstange anriss (23.), klappte es aber doch mit dem 2:0 (33.) durch Kapitän Mario Topcic, der einen Abpraller vom Sechzehner halfvolley versenkte! Das war’s auch zur Pause – hoch verdient, weil noch zwei Chancen für Leon Lux dazu kamen (nach idealer Vorarbeit von Alexander Krammer kam er in Bedrängnis nicht zum Schuss, 40., nach blitzschneller Kombination stimmte das „Höhenruder“ nicht ganz, 41.). Das machte auf jeden Fall Appetit auf mehr in Hälfte zwei.

Und Stadlau enttäuschte die (leider wenigen) Zuseher nicht – es gab nur den Vorwärtsgang! Mit dem 3:0 durch Marek Blazej (56.) war das Spiel endgültig entschieden, der Treffer entstand im Getümmel nach Freisto?flanke von Lux. Bald darauf hätte es eigentlich 4:0 stehen müssen, denn Krammer wurde zweimal ideal vom offensiven Christian Libic freigespielt (aus 7 Metern übers Tor, 59., im letzten Moment beim Abschluss gestört, 61.). Dann das erste offensive Lebenszeichen Mannswörths in Hälfte zwei: Mercan s Schuss blockte Libic zur Ecke, den Kopfball nach dieser setzte Petritsch klar daneben (65.). Auf der Gegenseite verhinderte Mercan einen Treffer von Blazej (68.), der fällige Eckball fand zu Krammer, dessen sehenswerter Drehvolley denkbar knapp verfehlte (69.). Der soeben eingewechselte David Prochal wurde von Noah Roka perfekt freigespielt, verpasste aber mit der ersten Ballberührung das Tor (70.). Im Finish „ärgerte“ Mercan mit einem allerdings absolut sehenswerten Heber zum 3:1 über den heraus eilenden Goalie Aleksandar Mirkovic nach Petrtsch-Pass die Stadlauer Fans etwas (87.), aber die Antwort folgte postwendend: Tolle Vorarbeit von Topcic, und Prochal brauchte am Fünfer nur mehr zu vollenden – 4:1 (89.).

Mit dem 4:0 (1:0) feierte die U23 den zweiten Sieg in Serie!

Fazit: ein großer Schritt in die richtige Richtung – und selber schuld, wer DAS versäumt hat!

Die Spieldaten findet ihr bei Klick auf die Überschrift!

Die Spiele der KM

Bitte die Überschrift anklicken um zur Übersicht zu kommen!

Herbstmeisterschaft

Sa.,30.10. ASV 13 (H) 14'00 / U23 11'30

Sa.,06.11. Post SV (H) 14'00 / U23 11'30

Sa.,13.11. SV Donau (A) 14'00 / U23 16'00

Sa.,20.11. Slovan HAC (H) 14'00 / U23 11'30

Sa.,27.11. FV Austria 13 (A) 14'00 / U23 11'30

Im Trainings- und Spielbetrieb ersuchen wir, die Vorgaben der Regierung einzuhalten, da sonst der Verein bestraft werden könnte. Danke, auch wenn es schwer zu verstehen ist.


Interesse an einer Anmeldung beim FC STADLAU ?

Dein Wunsch und der deiner Eltern ist es, die fußballerische Ausbildung beim FC Stadlau zu beginnen bzw. fortzusetzen und zu einem Schnupper- bzw. Probetraining anzumelden ...

Bitte Überschrift oder Bild anklicken - du kommst zum Kontaktformular!




Der Stadlau-Video-Channel

Besuchen Sie unseren youtube-Kanal durch Anklicken der Überschrift!


Andreas Weimann

Fußballbotschafter des FC Stadlau! Bitte die Überschrift anklicken um mehr zu lesen!


Das 100-Jahre-Buch ... ein perfektes Geschenk für jeden Anlass!

100 Jahre FC Stadlau (ab der Saison 2013/14 müsst ihr's selber miterlebt haben ... ;-) ), aber dieses Buch bleibt immer aktuell ...

... und ist erhältlich um € 19,50 jederzeit in der besten Sportkantine der Stadt sowie bei allen Heimspielen!


WFV-Terminkalender

Bitte den Titel anklicken!


517efb333