18.09.2021 FC Stadlau - WAF Brigittenau 1:1

Nach der vorwöchigen, unnötigen Pleite beim FavAC "gesellten" sich zur Ausfallsliste (Lakits, Hörmayer, Perlak, Berlizov) mit Roka, Mattes und Lux drei weitere Ausfälle. So kam sogar U17-Angreifer Hakija Mahmutovic im Finish zu seinen Stadtliga-Debüt als einer der bisher jüngsten Stadlau-Spieler.

Aber der Reihe nach: Hälfte eins begann zwar mit einer 100%igen Chance für Alexander Krammer (4.), hatte aber in der Folge nicht einmal ansatzweise den Unterhaltungswert des ersten Abschnittes letzte Woche in Favoriten. Hier die wenigen Höhepunkte: Ein Abschlag von WAF-Keeper Höfler landete direkt bei Krammer, der den weit vor dem Tor stehenden Goalie richtigerweise überheben wollte, jedoch daneben traf (13.), WAF-Stürmer Mujkic vergab muterseelenallein per Kopf aus ca. 9 Metern - durchatmen! (15.), Christian Libic klärte per Kopf bei einer Flanke von links vor Mujkic, der diesmal wohl getroffen hätte (28.). Dann die bittere Pille: ein Abschlag von Aleksandar Mirkovic landete im Mittelfeld direkt beim Gegner, der folgende WAF-Angriff ergab das 0:1 durch Özturgul (32.). Fast vom Anstoß weg kam eine Flanke auf Dominik Eichinger, der brachte jedoch per Kopf keinen Druck auf den Ball (33.), nach einer Top-Vorarbeit von Marek Blazej (mit der Ferse) war Eichinger zentral allein vorm Tor, brachte jedoch den Ball nicht an Höfler vorbei (38.), der WAF-Keeper verhinderte mot einem Top-Reflex gegen Krammer nach Eichinger-Stanglpass den möglichen Ausgleich (40.), ehe Philipp Engleithners weiter Outeinwurf für die erste (und einzige) Unsicherheit des Gästekeepers in der Luft sorgte (41.). Kurzum: der Ausgleich hätte vor der Pause fallen MÜSSEN ...

Hälfte zwei brachte dann viele hohe, weite Bälle beiderseits, dazu Stadlauer Überlegenheit, ohne jedoch wirklich oft zu zwingenden Chancen zu kommen: Krammer war nach Eichingers Steilpass vielleicht zu unentschlossen (52.), bereitete aber nur eine Minute später dafür den Ausgleich von Tomoya Kitazawa perfekt vor - 1:1 (53.). Kurze Aufregung, als Vinca der Ball im Strafraum vom Boden an die Hand sprang - Referee Celebi dürfte aber mit "keine Absicht" richtig gelegen sein (55.). WAFs einziger Vorstoß in die Nähe des Stadlauer Tores ergab einen attraktiven Hechtkopfball von Mujkic, der Mirkovic aber vor keinerlei Problem stellte (56.). Und die letzte Stadlau-Chance gab's schon in Minute 73: starker Antritt nebst Stanglpass von Krammer, doch Höfler im WAF-Tor war aufmerksam. Der Rest des Spiels blieb ohne Höhepunkte, malk abgesehen von einem, den sich Geburtstagskind Gabriel Bayer in Form der gelb-roten Karte (91.) wohl nicht gewünscht hatte (91.) ...

Fazit: Und wieder war deutlich mehr drin als das unbefriedigende Remis! Dafür steht die U23 nach dem vierten Sieg in Serie (diesmal 4:2) an der Tabellenspitze!

Die Spieldaten findet ihr bei Klick auf die Überschrift!

Die Spiele der KM

Bitte die Überschrift anklicken um zur Übersicht zu kommen!

Herbstmeisterschaft

Sa.,30.10. ASV 13 (H) 14'00 / U23 11'30

Sa.,06.11. Post SV (H) 14'00 / U23 11'30

Sa.,13.11. SV Donau (A) 14'00 / U23 16'00

Sa.,20.11. Slovan HAC (H) 14'00 / U23 11'30

Sa.,27.11. FV Austria 13 (A) 14'00 / U23 11'30

Im Trainings- und Spielbetrieb ersuchen wir, die Vorgaben der Regierung einzuhalten, da sonst der Verein bestraft werden könnte. Danke, auch wenn es schwer zu verstehen ist.


Interesse an einer Anmeldung beim FC STADLAU ?

Dein Wunsch und der deiner Eltern ist es, die fußballerische Ausbildung beim FC Stadlau zu beginnen bzw. fortzusetzen und zu einem Schnupper- bzw. Probetraining anzumelden ...

Bitte Überschrift oder Bild anklicken - du kommst zum Kontaktformular!




Der Stadlau-Video-Channel

Besuchen Sie unseren youtube-Kanal durch Anklicken der Überschrift!


Andreas Weimann

Fußballbotschafter des FC Stadlau! Bitte die Überschrift anklicken um mehr zu lesen!


Das 100-Jahre-Buch ... ein perfektes Geschenk für jeden Anlass!

100 Jahre FC Stadlau (ab der Saison 2013/14 müsst ihr's selber miterlebt haben ... ;-) ), aber dieses Buch bleibt immer aktuell ...

... und ist erhältlich um € 19,50 jederzeit in der besten Sportkantine der Stadt sowie bei allen Heimspielen!


WFV-Terminkalender

Bitte den Titel anklicken!


517efb333