26.02.2022 Austria 13 vs. FC Stadlau 0:2

Die längste Herbstsaison, an die man sich zurück erinnern kann, wurde mit dieser Partie Ende Februar beendet - und das Herbstende, das de facto auch der Frühjahrsauftakt war (Ja, DAS vermochten nur die Corona-Maßnahmen der Regierung ...), war dann genauso erfolgreich wie das Herbstende am 20.11.2021 gegen Slovan vor 97 (!) Tagen.

Aber schön der Reihe nach: bei Stadlau fehlten Julian Lakits und Daniel Hörmayer, die aber beide bereits wieder trainieren können. Marek Blazej nahm nach seiner Verletzungspause auf der Bank Platz, er sollte nicht benötigt werden ... Hälfte eins bot kaum Höhepunkte, Stadlau presste dank der sehr variablen Formation in Abwehr und Mittelfeld immer wieder effektvoll an, die letzten Passes kamen indes (noch) kaum an oder wurden im Fall hoher Bälle zur Beute der kopfballstarken Defensive der Heimelf. Wenn einmal schnelles, flaches Spiel gelang, wurde es eher gefährlich - wie bei Fedi Houidis Pass auf Alexander Krammer, der aus sehr spitzem Winkel an Keeper Pantovic scheiterte (5.). Mit der ersten echten Stadlau-Chance (und der einzigen überhaupt in Hälfte eins) stand es aber 1:0 für die Gäste: eine blitzschnelle Kombination über Krammer und Kapitän Gabriel Bayer schloss Dominik Eichinger erfolgreich ab. Das war's dann zur Halbzeit, denn Bayer konnte nach Eichinger-Corner den Kopfball in Bedrängnis gegen zwei Verteidiger nur schwer aufs Tor bringn (45+).

Hälfte zwei sollte dann - v.a. was Torszenen betraf - weit munterer werden und gute Unterhaltung bieten: aus halbrechts kam Tykhon Berlizov nach einer Stadlauer Ballstaffette über fünf Stationen zum Schuss - drüber (52.), im Gegenzug ging der erste Torschuss der Heimelf (ein Freistoß) deutlich am Ziel vorbei (53.), Auflage von David Prochal, aber Eichinger wurde von zwei Verteidigern geblockt (55.). Ein starker Angriff brachte Krammer in den Austria 13-Strafraum, wo er zu Fall kam. Trotz (möglicherweise berechtigten) Protesten der Heimelf deutete Referee Hasambasic auf den Punkt - und warum sollen denn immer nur GEGEN Stadlau "umstrittene" Elfer gepfiffen werden? Eichinger trat an, doch Keeper Pantovic parierte - Entscheidung verpasst (68.). Diese (Entscheidung) gelang aber wenig später: starker Pass in die Tiefe von Bayer auf Krammer - und der machte das ganz souverän vorbei am heraus eilenden Keeper - 2:0 (71.). Nun kamen die Hausherren etwas mehr ins Offensivspiel, es reichte aber zunächst nur zu zwei Halbchancen für Pavlovic (schoss Bayer an, 76., dann in die Hände von Goalie Aleksandar Mirkovic, 79.). Der praktisch nie davor geforderte Stadlau-Keeper verhinderte dann mit einem Top-Reflex gegen Hagmann ein sicher scheinendes Gegentor (86.) - somit war klar, wer als Sieger vom Platz gehen würde. Zweimal gab's in der Nachspielzeit noch ansatzweise Gefahr vorm Austria 13-Tor: Leon Lux auf Eichinger, drüber (91.), Doppelpass Eichinger mit Dominik Kurz, knapp daneben (93.). Als dann plötzlich Nemetz ganz allein vor Mirkovic auftauchte, verhinderte Noah Roka mit beherztem Hineingrätschen das Tor (94.). Das war's dann!

Fazit: ein gelungener Auftakt, der Lust auf mehr macht! Und: auch die U23 blieb mit 2:0 erfolgreich, hier scorten Julian Gollner und Lorenzo Batista. Der Lohn dafür: Platz 1! Bis auf Goalie Benjamin Sauer ("stolze" 19 Jahre alt) waren alle Spieler U18- und U17-Spieler!

Die Spieldaten findet ihr bei Klick auf die Überschrift!

 
 
 

Die Spiele der KM

Bitte die Überschrift anklicken um zur Übersicht zu kommen!

Frühjahrsmeisterschaft

Die letzte Herbst-Runde wird am 26.2. gespielt, danach startet die Frühjahrssaison.

Im Trainings- und Spielbetrieb ersuchen wir, die Vorgaben der Regierung einzuhalten, da sonst der Verein bestraft werden könnte. Danke, auch wenn es wie so vieles, was aktuell abläuft, schwer zu verstehen ist. Momentan gibt es leider KEINEN Fußball-Betrieb.


Interesse an einer Anmeldung beim FC STADLAU ?

Dein Wunsch und der deiner Eltern ist es, die fußballerische Ausbildung beim FC Stadlau zu beginnen bzw. fortzusetzen und zu einem Schnupper- bzw. Probetraining anzumelden ...

Bitte Überschrift oder Bild anklicken - du kommst zum Kontaktformular!




Der Stadlau-Video-Channel

Besuchen Sie unseren youtube-Kanal durch Anklicken der Überschrift!


Andreas Weimann

Fußballbotschafter des FC Stadlau! Bitte die Überschrift anklicken um mehr zu lesen!


Das 100-Jahre-Buch ... ein perfektes Geschenk für jeden Anlass!

100 Jahre FC Stadlau (ab der Saison 2013/14 müsst ihr's selber miterlebt haben ... ;-) ), aber dieses Buch bleibt immer aktuell ...

... und ist erhältlich um € 19,50 jederzeit in der besten Sportkantine der Stadt sowie bei allen Heimspielen!


WFV-Terminkalender

Bitte den Titel anklicken!


517efb333