Mitteilung des FC Stadlau in eigener Sache

Der Vorstand gibt mit Bedauern zur Kenntnis, dass Obmann Harald Gschweidl aus persönlichen Gründen von seinem Amt zurückgetreten ist. Wir bedanken uns für sein großes Engagement im Sinne des Vereines. Die aktuellen Vereinsgeschäfte werden bis auf weiteres von den zwei Obmann-Stellvertretern Robert Petrik und Thomas Gollner in Abstimmung mit dem Präsidium in vollem Umfang weiter geführt. 


Top-Leistung gegen Ritzing - 1:1

Trainer Erwin Cseh hatte nicht wenige Sorgenfalten vor dem Hit gegen Liga-"Krösus" SC Ritzing. Nicht nur, dass der Spielpartner in beeindruckender Form (und mit einer Bundesliga-reifen Mannschaft rund um Safar, Sara, Jun, Rauter, Wolf oder Witteween ...) kam, fielen auch auf Stadlauer Seite mit Kapitän Andreas Bauer und Max Balzer zwei Top-Defensivspieler, mit "Azzo" Stojiljkovic, Emanuel Raidl und Emir Dilic drei absolute "Raketen", die diesem Gegner "weh tun" hätten können, aus. Doch Ausfälle hin, starker Gegner her - dieses Spiel hätte sich eine bessere Zuseherkulisse als die etwas über 300 verdient, die Werbung für den Fußballsport geboten bekamen!

Mehr übers Spiel lesen Sie beim Anklicken der Überschrift!


Die 1.b lacht von der Tabellenspitze ...

Der 1b-Herbst läuft sensationell! In Runde eins ein 4:1-Heimsieg über Essling, in Runde zwei 5:1 auswärts bei Ankara - und am 17.9. ein 8:0-Kantersieg über Marswiese in Stadlau. Und am 24.9. war auch FCJ Alt Ottakring auswärts keine Hürde bzw. wurde diese mit 3:0 souvern gemeistert. Beeindruckend v.a., wie die extrem junge Elf (im Kader stehen überwiegend U18-Spieler, sogar zwei U17-Akteure sind schon Stammspieler ...) ballsicher ein Tempospiel aufziehen kann ... Dia aktuelle Tabellenführung ist der verdiente Lohn für die Mannschaft!

(Bilder vom 8:0 über Marswiese)


FC Stadlau verpflichtet Thommy Flögel!

Der FC Stadlau freut sich bekannt geben zu dürfen, dass er den ehemaligen internationalen Profifußballer und Nationalteamspieler Thomas Flögel verpflichtet hat!

Thomas Flögel wird als Individualtrainer für die technische und taktische Ausbildung unserer Punktemannschaften im Nachwuchs verantwortlich sein und unsere Nachwuchsausbildung auf ein neues Niveau anheben! Wir sind stolz auf diese Verpflichtung und überzeugt davon, dass der Verein und seine Jugendabteilung von jeder Minute, die Thomas Flögel mit unserem Nachwuchs am Platz verbringt, nur profitieren kann!

Über Thomas Flögel: Thomas Flögel wurde im Verlauf seiner Fußballprofi- Karriere vier Mal österreichischer Meister, vier Mal österreichischer Cupsieger und fünf Mal österreichischer Supercup-Sieger. Seine Profikarriere führte ihn ins Ausland zu Heart of Midlothian, einem Klub der schottischen Premiere League. Mit diesem gewann er als erster Österreicher den Scottish FA-Cup. Thomas Flögel war Stammspieler im Nationalteam und unter Nationalcoach Hans Krankl auch Kapitän der österreichischen Nationalmannschaft.


Die Mannschaft für den Ostliga-Herbst 2016 ...

Nach der starken ersten Saison mit Platz sechs lautet das Ziel: Trotz einiger Abgänge mit guten Neuverpflichtungen das Niveau zu halten ...

Bildlegende FC Stadlau Kampfmannschaft / Herbst 2016:

Ganz hinten, von links: Raffael Behounek, Matej Milicevic, Gabriel Bayer, Maximiliuan Balzer, Luka Gusic, Christoph Ochrana, Dominik Eichinger, Tomislav Kraljevic, Emir Dilic

Mittlere Reihe, von links: Teammanager Walter Traxler, Obm.-Stv. Robert Petrik, Masseur Josef Muzik, TM-Trainer Alexander Sauer, Physiotherapeut/Masseur Karl Hebnar, Andreas Bauer, Dominik Kirschner, Sabnel Tahirovic, Okan Celik, Philip Wendl, Emanuel Rajdl, Lukas Schneider, Trainer Erwin Cseh, Co-Trainer Thomas Slawik, Präsident Harald Marschalek, Co-Trainer Wolfgang Katzler

Vorne, von links: David Prochal, Sahin Kilic, Yücel Özkan, Benjamin Neckam, Gerald Zechner, Martin Marosi, Stephan Rauchecker, Volkan Düzgün

Es fehlen: Osman Bozkurt, Aleksandar Stojiljkovic, Sportlicher Leiter Christian Scheuch, Utensilien-Manager Willy Bachmayer

Lesen Sie alles über den aktuellen Kader bei Anklicken der Überschrift!


Trainer beim FC Stadlau? Jaaaaa!

Suchst du eine sportliche Herausforderung?

Arbeitest du gerne mit Kindern und Jugendlichen?

Bist du Fußball-verrückt? Dann bist du in Stadlau richtig!

Du kannst mit Kindern auf hohem (WFV-Liga-) Niveau trainieren und ihre Fortschritte im Spiel erleben.

Wir bieten:

Familiäres Umfeld und gutes Vereinsklima, eine der schönsten Sportanlagen in Wien, Spesenersatz

Ruf einfach an! Peter Irschik, Sportl. Leiter NW, Tel. 06991/315 22 46


Nachwuchs-Challenge 2016 in Stadlau

Am 26.5.2016 fand unter der organisatorisch bewährten Regie von Karl Katterbauer die große Stadlauer "Nachwuchs-Challenge" statt. Je 18 Unter 8- und Unter 6-Teams spielten auf insgesamt sieben Spielfeldern am Hauptfeld - und am Ende wurde jeder der rund 250 Mini-Fußballer mit einer Medaille belohnt.

Geleitet wurden die Spiele übrigens ausschließlich von Kampfmannschaft- und 1b-Spielern, unterstützt wurde die Turnierleitung von vielen Stadlau-Funktionären, -Trainern und Eltern der Kids.

Es war bei herrlichem Wetter ein gelungenes Fußballfest. Durch Anklicken der Bilder kommt ihr zu je einer Unter 8- (linkes Bild) und Unter 6-Fotogalerie (rechtes Bild) ...


News vom Nachwuchs ...

In der Wiener ASKÖ-Auswahl, die von 1.-3. Juli 2016 den Titel bei den ASKÖ-Bundesmeisterschaften holte, standen nicht weniger als vier Stadlau-Spieler! (Bild unten)

Am 11./12.6. fand in Stadlau die "Under 9-Euro-Championship" statt, bei der die Funktionäre und Eltern der Stadlauer Nachwuchskicker wieder bewiesen, wie gut sie Nachwuchs-Großereignisse über die Bühne bringen können ... (mehr beim ausführlichen Bericht unter "Nachwuchs")

Beim "Sport Riss-Cup 2016" gingen vier von sieben Titeln an die Stadlauer Nachwuchsteams: U10 - FAC  4:3, U12 - Fortuna 05  3:1, U13 - FAC  7:3, U15 - Donaustadt  7:1. Und auch die anderen Teams standen jeweils im Finale: U11 - Austria 13  0:3, U14 - FAC  0:3, U16 - FAC  0:5

Lesen Sie bitte mehr auf der NACHWUCHS-Seite (Ausbildungsklub)!


Das Bad ...

Ab 1. Mai 2016 kann in einem der schönsten und familiärsten Freibäder der Donaustadt wieder dem Badevergnügen gefrönt werden ...

Die Preise für Sommer 2016:

Tageskarte:  € 5,- / ermäßigt:  € 3,-

Nachmittagskarte (ab 14 Uhr):  € 3,- / ermäßigt:  € 1,-

Saisonkarte Erw.  € 95,- / für Stadlau-Mitglieder:  € 76,-

Saisonkarte Kabine Erw.  € 160,- / für Stadlau-Mitglieder:  € 146,-

Saisonkarte mit Kästchen  € 110,- / für Stadlau-Mitglieder:  € 106,-

Kästchen zusätzlich  € 30,-

Saisonkarte Kinder bis 16 Jahre  € 30,-

Familienfreundliche Preise in der Kantine runden das Bild der Anlage ab.

Näheres (v.a. Bilder) beim Anklicken der Überschrift!


Der FC Stadlau ...

... ist ein Verein mit langer Tradition, v.a. bei der Förderung junger Spieler in der Kampfmannschaft oder einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der Nachwuchsarbeit. Dabei kommen moderne und innovative Techniken im Training und Spiel zum Einsatz sowie Technik wie Videoanalyse oder biometrische Datenerfassung. Dank der sehr guten Trainer im Nachwuchs spielen die Jungs (und einige Mädels) in der höchsten Liga des Wiener Fußball Verbandes, der Verbandsliga. Der FC Stadlau hat das Kunststück geschafft, seit 1983 ins dieser Liga zu spielen und gehört zu den drei Vereinen, die in diesem Zeitraum noch nie abgestiegen sind.

Der Verein hat eine familiäre und soziale Struktur. In Stadlau wird nicht nur Fußball gespielt, der Verein betreibt neben einer Kantine auch ein Familienbad. Beide gelten als weit mehr als Geheimtipps.

Als Veranstalter verschiedener Events, wie den 3Xtremen Tagen, die 100 Jahre-Feierlichkeiten, dem Ausrichten von Turnieren für Firmen, Schulveranstaltungen und der Abwicklung der Heimspiele der "Blue Danube Dragons" - mit einem VIP-Catering - hat sich der FCS jahrelang einen "Namen" gemacht.

Auf einer der schönsten Anlagen Wiens ist jener Freiraum geschaffen, der für den Sport so wichtig ist. Neben Fußball, Freibad, Leichtathletik, der „Sport und Fun Halle“ und einer der größten Kletterhallen mit einer Boulder-Anlage im Freibereich, ergeben sich geballte Möglichkeiten einer sinnvollen Freizeitgestaltung.

Unsere Sponsoren und Partner unterstützen uns, damit der Verein in der Lage ist seinerseits auch zu geben. Mit diesen finanziellen-, Sach- oder Dienstleistungen helfen uns unsere Sponsoren, die Nachwuchsarbeit, den Verein und die Anlage erhalten zu können. Im Gegenzug hat der Verein auch Möglichkeiten - für jeden individuell angepasst. Von VIP- und Badekarten für die Mitarbeiter bis zu Werbemöglichkeiten auf unserer gut besuchten Webseite, Banden- oder Dressen-Werbung, Ausrichten von Veranstaltungen wie Turnieren oder Firmenfesten - damit können wir unseren Partnern auch etwas zurückzugeben.

Euer Webmaster.


Interesse an einer Anmeldung beim FC STADLAU ?

Dein Wunsch und der deiner Eltern ist es, die fußballerische Ausbildung beim FC Stadlau zu beginnen bzw. fortzusetzen und zu einem Schnupper- bzw. Probetraining anzumelden ...

Bitte die Überschrift anklicken - du kommst zum Kontaktformular!

Wenn du das Bild anklickst, erfährst du mehr über die Stadlauer Fußball-Ausbildung!


Fußballbotschafter des FC Stadlau! Bitte die Überschrift anklicken um mehr zu lesen!


Die nächsten Spiele

9. Runde: Fr.,30.9. um 19'00 in Parndorf. Der Ex-Klub unseres Innenverteidigers Luka Gusic hat zuletzt das "Siegen wieder gelernt" ...

10. Runde: Sa., 8.10. um 16'00 Uhr in Stadlau - es gastiert mit Schwechat der einzige Klub der Vorsaison, gegen den Stadlau nicht gewinnen konnte, ja sogar nur einen Punkt holte. Und die Braustädter "beißen" um jeden solchen (Punkt) ...

11. Runde: So.,16.10. um 16'00 Uhr in St.Pölten - und bei den "Jung-Wölfen" wird's wohl auch kein "Spaziergang" werden ...


Spanferkelessen

... am Do.,29.9.2016 in Stadlau



Liga-TV berichtet regelmäßig ...

... über die Spiele unserer Kampfmannschaft!


Das 100-Jahre-Buch ... ein perfektes Geschenk für jeden Anlass!

100 Jahre FC Stadlau (ab der Saison 2013/14 müsst ihr's selber miterlebt haben ... ;-) ), aber dieses Buch bleibt immer aktuell ...

... und ist erhältlich um € 19,50 jederzeit in der besten Sportkantine der Stadt sowie bei allen Heimspielen!


WFV-Terminkalender

Bitte den Titel anklicken!

Um unsere Sicherheit bemüht:


517efb333