31.10.2020: Bravo! Heimspiel gegen FavAC noch gedreht - 3:2-Sieg!

Kein Spiel wie jedes andere sollte diese Heimpartie gegen den FavAC werden, die natürlich auch unter dem Motto „Wiedergutmachung“ der letzten zwei Auswärtsleistungen stand. Zum ersten war im Vorfeld schon recht fix zu erwarten, was dann eine knappe Stunde nach Spielschluss über die Bildschirme flimmerte, nämlich die Verkündigung des kompletten Anateursport-Lockdowns, was bedeutete: dieses Spiel war auf ungewisse Zeit das letzte unserer Kampfmannschaft! Und die wollte sich natürlich aus den vorgenannten Gründen mit einem Erfolg verabschieden. Zum zweiten sollte es passieren, dass im Lauf des Spieles gleich drei verschiedene Kapitäne im Stadlau-Dress zu sehen waren. Wie das? Dazu später mehr …

Bitte die Überschrift anklicken, um zum ausführlichen Bericht zu kommen!


DANKE Willy B.!

Er is s Kind aus Ottakring, / wia ma’s so leicht heut‘ nimmer find’t.

Mechanika fia’s Ka-Ef-Zet / hot ea g’lernt und mea hoit net.

Vü wichtiga oba is sei Sö, / stets g’miatli und meist kreizfidö.

Des Schicksoi hat eam a scho beitl’t, / doch er hat niemois wen vateifl’t.

Und irgendwann is diese Perle / vom Guatrata-Platz

gekommen zu de wüd’n Kerle, / da in Stadlau am Fuaßboiplatz.

Vom Kick’n hat ea wenig g’wusst, / oba des hot ea a net g’musst,

weu Wäsche wasch’n, Platz markier’n / kann a a Mechanika kapier’n.

Mi'm Auto oda da Maschin / is ea von z’haus hier angereist,

bis amoi hin war die Maschin, / da Parkplotz war dann nie vawaist,

weu tägli er bei uns hat g’hackelt / und dafia wenig eingesackelt.

A ruhiga Pol im hektisch’n Klub / sei G‘miatlichkeit woa oft a Schub,

wann mancha had ned weida g’wusst. / Beim Willy war am stets bewusst:

Hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein / und bleib mit Sorgen nicht allein!

Bevua i jetzt no vü dazöh / sag i eich nua mea ans no schnö:

An wia den Willy muasst erst finden / und so lang an an Klub anbinden.

Er föh’t uns da in all’n Bereich‘n, / des Wossa kann eam kana reich’n!


Unsere Kampfmannschaft für den Herbst 2020

Stehend ganz hinten, von links: Co-Trainer Volkan Ates, Christian Libic, Fedi Houidi, Richy Mwari, Gabriel Bayer, Alexander Pechaczek, Arjeton Ziba, Tormanntrainer Marc Skerbinz

Stehend, Mitte, von links: Obm.-Stv. Philip Sabic, Sptl.Leiter Ken Pokorny, Masseur Wolfgang Petzold, Trainer Samir Naffati, Simon Kupec, Benjamin Sauer, Benjamin Neckam, Aleksandar Mirkovic, Yannick Hafner, Trainer Slobodan Batricevic, Obmann und Jugendleiter Norbert Hörmayer, Präsident Werner Trebos

Sitzend vorne, von links: Noah Roka, Tykhon Berlizov, Daniel Hörmayer, Daniel Karner, Marek Blazej, Mario Topcic, Alexander Krammer, Julian Lakits

es fehlen am Bild (über dem Team von links): Zeugwart Alfred Haupt, Daniel Thamer, Noah Shamekh, David Prochal


DANKE an Firma Karasek

Der Wiener Traditionsbetrieb Karasek ist Hauptsponsor des FC Stadlau!

Seit der Gründung des Unternehmens im Jahre 1932 ist es unser erstes Anliegen, durch höchsten Qualitätsstandard unserer Produkte, exklusives Design und verlässlichen Service die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen. Die Verwendung hochwertiger Materialien und ihre sorgfältige Verarbeitung in modernen Fertigungsanlagen garantieren die Produktion von erstklassigen Gartenmöbeln. Unser Sortiment umfasst eine enorme Vielfalt in den verschiedensten Stilrichtungen auf erstklassigem Qualitätsniveau. In unserem Wiener Werk werden Karasek- Qualitätsmöbel nach eigenen Entwürfen aus bestem Rohmaterial hergestellt. Bestens ausgebildete MitarbeiterInnen schaffen die Verbindung von handwerklicher Tradition mit moderner Fertigungstechnik und ermöglichen damit die Produktion von hochwertigen Gartenmöbeln, Kippliegen und Sonnenliegen, die auf Grund ihrer unübertroffenen Stabilität und Lebensdauer allen Ansprüchen mehr als gerecht werden.


10.7.2020 Stadlau vs. SC Stripfing

Mag sein, dass es "nur" das erste Testspiel für die Herbstsaison 2020 war und als solches wenig beachtet wurde, aber tatsächlich war es ein historisches Spiel, das fünf Handvoll Zuseher am heißen Spätnachmittag des 10. Juli 2020 am Stadlauer Hauptspielfeld zu sehen bekamen. Es war nämlich das erste Fußballspiel des FC Stadlau seit 7.3., das erste Spiel in Stadlau seit 29.2. Dazwischen wütete ja bekanntlich Corona bzw. die dagegen ergriffenen Maßnahmen im Spielbetrieb und verhinderten diesen.

Dazu seht ihr auch Bilder vom Spiel gegen die zweite Ostliga-Elf, Wr.Linien.


Neuer Vorstand gewählt

Die Generalversammlung des FC Stadlau am 05.03.2020 brachte nach den Berichten des Präsidenten, Obmannes, Kassiers und der Rechnungsprüfer zunächst die Entlastung des alten Vorstandes.

Statutengemäß wurde der neue Vorstand gewählt (die Wahl fiel einstimmig aus!), der sich nun wie folgt zusammen setzt:

Präsident: Dir. Werner Trebos

Geschäftsführender Obmann: Norbert Hörmayer, Obm.-Stv.: Philip Sabic

Kassier: Mag. Christian Gassner, Kassier-Stv.: Ing. Robert Ras

Schriftführerin: Regina Hörmayer, Schriftführer Stv.: Jürgen Kekl

Nachwuchsleitung: Norbert Hörmayer

Beisitzer: Wilhelm Blaha, Herbert Hatak, Martin Lakits, Sam Regner

Rechnungsprüfer: Anamarija Jovic, Sigrid Posch

Im Anschluss an die Wahl erfolgte eine kurze Skizzierung der Zukunft des Vereins, der sich in naher Zukunft wieder endgültig finanziell auf einer gesunden Basis, aber trotzdem mit sportlichen Perspektiven und vor allem als Ausbildungsstätte für knapp 300 fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche präsentieren wird.


Starke Vorstellung auswärts bei Wienerberg bringt ein 4:0!

Das Gastspiel bei SV Wienerberg war de facto ein „Sechs-Punkte-Spiel“, wo verlieren mit Blick auf die Tabelle verboten war. Grund zum Optimismus war allerdings die gediegene (nur punktemäßig unbelohnte) Leistung gegen Elektra. Die Heimelf startete allerdings mit dem Selbstvertrauen eines Auftaktsieges über ASV 13 … und begannen das Spiel auch forsch. Mit Ausnahme von Ricky Mwaris Flanke an die Lattenoberseite (6.) spielte sich das Spielgeschehen in den ersten 15 Minuten in der Stadlauer Hälfte ab. Goalie Aleksandar Mirkovic konnte sich bei einem Schuss von Meister auszeichnen (10.), nach dem darauf folgenden Eckball setzte Wienerberg-Kapitän Kral das Runde übers Eckige. Den nächsten Eckball der Heimelf überstand die Stadlau-Defensive mit Einsatz und etwas Glück ohne Gegentreffer (12.).

Klick auf die Überschrift und du kommst zum ausführlichen Bericht!


Semesterferien-Trainingswoche

Die Unter 10-Trainer Michael Burian, Robert Ras und Future-Team-Coach Richard Cieslar boten für ihre Trainingsgruppen sowie alle anderen Stadlau-Altersgruppen von U12 bis U7 drei "wetterfeste" Tage in der Maxx-Halle im 21. Bezirk an. Das Angebot wurde von insgesamt 21 Stadlauer Kids und zwei Gästen gerne genützt.

Viele Ballkontakte, technische und koordinative Reize, abwechslungsreich verpackt in Übungen mit Torabschluss oder Spielformen, und natürlich als Höhepunkt ein Match - all das ließ den Jungs die je zwei Stunden schnell vergehen, unterbrochen nur von einer gesunden Obstjause ...

Dem seit Jahren in solchen Trainingswochen bewährten Team gelang somit ein weiteres erfolgreiches Stadlauer Nachwuchsfußball-Kapitel ... und: Fortsetzung zu Ostern am "heimischen" Stadlau-Platz ist natürlich schon in Planung ...


DANKE an Premium-Sponsor Ströck, ...

..., den sportlichen Bäcker aus der Donaustadt!

Es hat sich in fast 50 Jahren seit der Gründung vieles getan, aber eins hat sich nicht geändert: Die Leidenschaft fürs Backen und die Wertschätzung des Bäckerhandwerks. Das Familienunternehmen wird heute von den Ehepaaren Gabriele und Gerhard sowie Irene und Robert Ströck geführt. In über 70 Filialen in Wien, Gerasdorf, Parndorf und Kittsee versorgt die Bäckerei Ströck täglich 80.000 Menschen mit Backwaren. Über den Handel kommen die Waren nach ganz Österreich und ins Ausland, außerdem werden Krankenhäuser, Kindergärten und Schulen beliefert.

Klick den Titel an ... :-)


11teamsports neuer Ausrüster des FC Stadlau

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern,

mit der neuen Saison dürfen wir euch einen neuen Partner des FC Stadlau vorstellen. Die erfreulichen Nachrichten betreffen unseren Vereinsauftritt und unsere Ausrüstung. Ab sofort werden wir uns vom Nachwuchs bis zur Kampfmannschaft von Fußball- und Teamsportspezialist 11teamsports mit der Premium-Marke Nike einkleiden. Neben der professionellen Ausstattung unseres Vereins wird 11teamsports ebenso die Veredelung der Textilien übernehmen.

Im Flagship Store im 23. Bezirk, in der Sterngasse 3-5, wartet unser neuer Partner mit einem noch großen Sortiment und vor allem den neuesten Fußballschuhen auf. Zudem lässt der Onlineshop www.11teamsports.com im Bereich Teamsport, Lifestyle und Running keine Wünsche offen. Somit ist für die bestmögliche Ausrüstung all unserer Mannschaften und Vereinsmitglieder, hohe Qualität, persönliche Beratung und gute Verfügbarkeiten gesorgt.

11teamsports-Flagship Store, 1230 Wien, Sterngasse 3-5: Mo – Fr: 10.00 – 18.00 Uhr, Sa: 09.00 – 15.00 Uhr

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Über 11teamsports

11teamsports ist mit über 1,5 Millionen Kunden der größte Onlineshop für Fußball und Teamsport im deutschsprachigen Raum. Im stationären Handel ist das Unternehmen in Österreich mit sechs Standorten (Wien, Salzburg, Innsbruck, Krems, Loosdorf, Hohenems) vertreten. Das Sortiment umfasst Fußballschuhe, Trikots, Trainings- und Teamsportequipment, Lifestyle- sowie Fanartikel. Aktuell ist 11teamsports offizieller Ausrüster von über 350 Vereinen, Verbänden und Unternehmen.


Intersport Winninger erweitert Sponsoring

Wir bedanken uns herzlich bei Intersport Winninger Stadlau für die Verlängerung und Erweiterung des Sponsorings, das direkt unserem Nachwuchs zugute kommt!

Für jeden Einkauf bis zu 40% Rabatt erhalten

Fans, Mitglieder, Spieler und Förderern des FC Stadlau erhalten bei Intersport Winninger im Gewerbepark Stadlau für jeden Einkauf einen Rabatt bis zu 40%. Den nachstehenden Gutschein downloaden und/oder ausdrucken und beim nächsten Einkauf an der Kassa (elektronisch, z.B. am Mobiltelefon, oder in Papierform) vorzeigen. Der Gutschein kann mehrfach und somit bei jedem Einkauf verwendet werden. Damit sind fette Rabatte für Weihnachten, Ostern oder jeden anderen Anlass bis zum 31.08.2019 gesichert!

Wichtig: Mit jedem Einkauf unterstützen Sie gleichzeitig den Nachwuchs des FC Stadlau, der eine Jahresrückvergütung vom generierten Umsatz in Form von Trainingsequipments bekommt!


Absolute Sauberkeit in privaten und betrieblichen Objekten ist für die mehrfach zertifizierte Hausbetreuungs- und Gebäudereinigungsfirma da-ka hausbetreung GmbH eine Selbstverständlichkeit! Die Betreuung der Wohnhausanlagen im Innen- und Außenbereich erfolgt ausschließlich über ein Reinigungsteam mit fachspezifisches Know-how im Zuge intensiver Schulungen und baut dieses durch vielfältige Erfahrungen an und in den Objekten der Kunden täglich aus!


MIT PORSCHE WIEN DONAUSTADT IN DIE NEUE SPIELSAISON

Auch an der Sponsorenfront gibt es neues: Wir freuen uns über den neuen und "alten" Sponsor Porsche Wien Donaustadt!

Der FCS und Porsche Wien Donaustadt setzen damit eine in der Vergangenheit langjährig bewehrte und erfolgreiche Kooperation fort. Wir sagen DANKE Hr. Mag. Manfred Otto und Hr. Rene Erlasch für die Unterstützung!


Der FC Stadlau ...

... ist ein Verein mit langer Tradition, v.a. bei der Förderung junger Spieler in der Kampfmannschaft oder einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der Nachwuchsarbeit. Dabei kommen moderne und innovative Techniken im Training und Spiel zum Einsatz sowie Technik wie Videoanalyse oder biometrische Datenerfassung. Dank der sehr guten Trainer im Nachwuchs spielen die Jungs (und einige Mädels) in der höchsten Liga des Wiener Fußball Verbandes, der Verbandsliga. Der FC Stadlau hat das Kunststück geschafft, seit 1983 ins dieser Liga zu spielen und gehört zu den drei Vereinen, die in diesem Zeitraum noch nie abgestiegen sind.

Der Verein hat eine familiäre und soziale Struktur. In Stadlau wird nicht nur Fußball gespielt, der Verein betreibt neben einer Kantine auch ein Familienbad. Beide gelten als weit mehr als Geheimtipps.

Als Veranstalter verschiedener Events, wie den 3Xtremen Tagen, die 100 Jahre-Feierlichkeiten, dem Ausrichten von Turnieren für Firmen, Schulveranstaltungen und der Abwicklung der Heimspiele der "Blue Danube Dragons" - mit einem VIP-Catering - hat sich der FCS jahrelang einen "Namen" gemacht.

Auf einer der schönsten Anlagen Wiens ist jener Freiraum geschaffen, der für den Sport so wichtig ist. Neben Fußball, Freibad, Leichtathletik, der „Sport und Fun Halle“ und einer der größten Kletterhallen mit einer Boulder-Anlage im Freibereich, ergeben sich geballte Möglichkeiten einer sinnvollen Freizeitgestaltung.

Unsere Sponsoren und Partner unterstützen uns, damit der Verein in der Lage ist seinerseits auch zu geben. Mit diesen finanziellen-, Sach- oder Dienstleistungen helfen uns unsere Sponsoren, die Nachwuchsarbeit, den Verein und die Anlage erhalten zu können. Im Gegenzug hat der Verein auch Möglichkeiten - für jeden individuell angepasst. Von VIP- und Badekarten für die Mitarbeiter bis zu Werbemöglichkeiten auf unserer gut besuchten Webseite, Banden- oder Dressen-Werbung, Ausrichten von Veranstaltungen wie Turnieren oder Firmenfesten - damit können wir unseren Partnern auch etwas zurückzugeben.

Euer Webmaster.

Ampel auf "orange"

Durch die "Corona-Ampelschaltung" auf "orange" durch Vertreter unserer Regierung ist der Trainings- und Spielbetrieb nunmehr weiteren, strengeren Auflagen unterworfen, die vom Verein nicht beeinflussbar sind. Wir ersuchen alle um Vernunft und Einhaltung der uns auferlegten Regeln.


Spiel- und Trainingspläne

Bei Klick auf die Überschrift kommt ihr zur Übersicht ALLER Trainings- und Spielpläne!



Interesse an einer Anmeldung beim FC STADLAU ?

Dein Wunsch und der deiner Eltern ist es, die fußballerische Ausbildung beim FC Stadlau zu beginnen bzw. fortzusetzen und zu einem Schnupper- bzw. Probetraining anzumelden ...

Bitte Überschrift oder Bild anklicken - du kommst zum Kontaktformular!




Der Stadlau-Video-Channel

Besuchen Sie unseren youtube-Kanal durch Anklicken der Überschrift!


Andreas Weimann

Fußballbotschafter des FC Stadlau! Bitte die Überschrift anklicken um mehr zu lesen!


Das 100-Jahre-Buch ... ein perfektes Geschenk für jeden Anlass!

100 Jahre FC Stadlau (ab der Saison 2013/14 müsst ihr's selber miterlebt haben ... ;-) ), aber dieses Buch bleibt immer aktuell ...

... und ist erhältlich um € 19,50 jederzeit in der besten Sportkantine der Stadt sowie bei allen Heimspielen!


WFV-Terminkalender

Bitte den Titel anklicken!


517efb333